ronnys blog archiv

 

designed for:

opera firefox

visitors:
kostenloser Counter

CMS-login

Insomnia
Ja mal wieder so ein Tag bzw. Nacht in der ich in meinem Bett liege und vor lauter Gedanken lieber nicht einschlafe bzw. es gar nicht kann. Gedanken schwirren im Kopf ohne jedoch so klar zu werden, dass man sie fassen könnte. Da habe ich mich entschieden Kayne West' Netzseite zu besuchen, ich höre zum x-mal can't tell me nothing.
Ein absolut geniales Lied aber zur Stimmungshebung trägt es nicht bei, dennoch einfach klasse. Irgendwie hat es was trauriges, etwas erdrückendes und doch lässt es das übrig was aus Pandoras Box nie entschlüpfen sollte. Aber hoffen kann man so viele Dinge und da steht man wieder am Anfang der Reise. Hoffen ja aber worauf??? Wie es schon DMX' Großmutter sagte baby it will be ok...Ja hilfreich als Rahmen aber füllen wird ihn diese Aussage leider auch nicht. Da bleibt man doch wieder der ewige Zweifler und sucht etwas, dass sich nicht mal am Ende des Lebens präsentieren will, da könnte ich doch meine beliebte Frage stellen: In was für einer sch*** Welt leben wir eigentlich. Aber um ein bisschen reflektiert zu leben, glaube ich, dass mein momentaner Gemütszustand auf Basis einer permanenten Schlafstörung völlig ok ist und auch damit erklärt werden kann. Ich werde mich jetzt wieder can't tell me nothing widmen und wünsche allen Schläfern (das hat nichts mit Terror zu tun, ich benutze es für Menschen die schlafen) da draußen eine geruhsame Nacht...
2007-10-09 00:00:00