ronnys blog archiv

 

designed for:

opera firefox

visitors:
kostenloser Counter

CMS-login

Headline
Heute ist ein schöner Tag, so dachte ich und man mag es kaum glaube so geschah es aber wie der weise Homer schon sagte: "bis jetzt". Momentan beginnt bei mir der Drang nach Taten und diese folgen auch gleich, ich trage hier ein. Bevor ich dies tat, tat ich etwas anderes, man errät es vielleicht. Ich las. Micromotives and Macrobehavior.

Ist das ein dolles Buch. Ganz einfach und verständlich wird dort erklärt, was ein equilibrium ist. Genau ihr alten Schlauberger, ein Gleichgewicht aber da ein Gleichgewicht offensichtlich nicht gleich ein Gleichgewicht zu sein scheint, erklärt man das natürlich anschaulich. Was wäre da denn nun geeigneter als folgendes Bild: "The body of a hanged man is in equilibrium when it finally stops swinging, ...". Und ich hab doch tatsächlich diese operativ schwer verständlch Defintion für gut gehalten: "ein Gleichgewicht ist ein Zustand ohne immanente Änedrungstendenzen." Prinzipiell ist das gleich zu der Definition oben, nur wesentlich abstrahierter und wen wundert es bei solchen Definitionen bitte, dass die Studenten hier in Deutschland doch manchmal versagen, wenn sie so fern der Realität lernen müssen? Wenn also mich jemand mal fragen sollte was genau eine Gleichgewicht ist, so werde ich jedes mal das erste Zitat aus diesem Text verwenden, denn so merkt man sich doch wesentlich einfach und wahrscheinlich länger, was genau den nun ein Gleichgewicht ist.

Damit wünsche ich alles wissensdurtstigen eine schönen Tag und eine angenehme Woche, ich für meine Teil werde weiterhin recherchieren um euch solche interessanten Dartstellung näher zu bringen. bis dahin ein erfolgreiches Leben
2008-03-18 00:00:00